5. September 2021 - Rezepte - Autor

Pflaumenmus aus dem Backofen

Pflaumenmus2

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 30 min
  • Zubereitung 150 min

von Annemarie Gerstberger


Zutaten

  • 2 kg entsteinte Pflaumen
  • 1 kg Gelierzucker 2:1
  • Saft einer Zitrone
  • 2 gehäufte Tl Zimt

Vor- und Zubereitung

Die Pflaumen mit Zucker, Zitronensaft und Zimt mischen und über Nacht in einem großen, backofenfesten Topf ziehen lassen (Ich nehme hierfür meinen großen Cromargan-Gänsebräter).

Am nächsten Tag in den kalten Backofen stellen, bei 175 – 180 Grad ca. 2,5 Std ohne Deckel köcheln lassen.

 

NICHT UMRÜHREN!!!!!!! Wenn man erst einmal umgerührt hat, muss man immer wieder rühren,

Keine Angst, es passiert nichts!

Während des Kochvorgangs mittels einem Holzlöffel die Backofentür einen Spalt geöffnet halten, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Wer möchte kann nach Fertigstellung das Mus pürieren, ´Das heiße Mus in heiße Gläser abfüllen. Deckel fest verschließen und ca. 5 min umgedreht stehen lassen.

Am nächsten Tag, nach vollständiger Abkühlung ab in den Keller!

Sehr sehr lecker!!!!!